Volkswagen Zubehör Datenschutzerklärung

 

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns besonders wichtig. Deshalb informieren wir Sie im Folgenden gründlich über die Erhebung anonymer und personenbezogener Daten.

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die

Volkswagen Zubehör GmbH
An der Trift 67
63303 Dreieich

Anonyme Datenerhebung

Sie können die Webseiten der Volkswagen Zubehör GmbH grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

Einsatz von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel zur Durchführung eines Vertrages, einer Umfrage oder bei der Registrierung für personalisierte Dienste mitteilen (Artikel 6(b)(f) DS-GVO).

Im Rahmen der personalisierten Dienste von Volkswagen, werden Ihre Registrierungsdaten unter der Voraussetzung Ihrer Einwilligung zum Zwecke von Werbung und Marktforschung sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung elektronischer Dienste verarbeitet (Artikel 6(f) DS-GVO). Ferner werden im Falle Ihrer Einwilligung die von Ihnen beim Besuch der Volkswagen Portale aufgerufenen Informationen zu einem Nutzerprofil zusammengefügt, um Ihnen persönlich auf Sie zugeschnittene Werbung anbieten zu können (Artikel 6(a) DS-GVO). Diese Einwilligung ist jederzeit unter e-shop@volkswagen-zubehoer.de widerrufbar.

Diese Daten werden in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte entgegenzuwirken. Ihre Daten werden innerhalb der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet. Eine Übermittlung in Drittstaaten erfolgt nicht.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die im Rahmen der Webseiten der Volkswagen Zubehör GmbH erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt (Artikel 6(b) DS-GVO).

Da die Einwilligung in die Nutzung Ihrer Daten in die vorgenannten Zwecke auch die Übermittlung Ihrer Daten an die Gesellschaften des Volkswagen Konzerns und an die von Ihnen ausgewählten Volkswagen Partner (Händler und Werkstätten) umfassen kann, können Ihre Daten auch an diese Stellen zum Zweck der Vertragserfüllung oder Anfrage übermittelt werden. Im Übrigen findet keine Übermittlung an sonstige Dritte statt.
Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten für persönlich auf Sie zugeschnittene Werbung können Sie selbstverständlich
jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter e-shop@volkswagen-zubehoer.de widerrufen.

Es besteht für Sie ein Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO) sowie auf Berichtigung oder Löschung (Art. 16 u. 17 DSGVO) oder auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) und eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) sowie des Rechts auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

Wenn Sie weitere Fragen oder gerne auch Anregungen zum Thema "Datenschutz bei Volkswagen Zubehör" haben oder falls Sie Auskünfte zu Ihren Daten oder deren Berichtigung oder Löschung wünschen, schreiben Sie bitte per E-Mail oder Brief an den Datenschutzbeauftragten:

Volkswagen Zubehör GmbH
Arnd Harnischmacher
(Datenschutzbeauftragter)
An der Trift 67
63303 Dreieich

e-shop@volkswagen-zubehoer.de

Sie haben weiterhin ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Postfach 3163
65021 Wiesbaden

Weitere Datenschutzinformationen für Kunden und sonstige Partner können Sie hier einsehen:

Datenschutzinformation gemäß Art. 13 DSGVO
Für Kunden und sonstige Partner

Diese Datenschutzinformation unterrichtet Sie über die Verarbeitung Ihrer Personaldaten bei VW Zubehör GmbH, seinen Konzerngesellschaften, Abteilungen und Gruppen. Zu Ihren personenbezogenen Daten gehören gem. Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf Ihre Person beziehen oder beziehen lassen, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen oder zu einer Organisations- oder Personalnummer, mit der Ihre Person identifiziert werden kann.

Persönliche Informationen und personenbezogene Daten

VW Zubehör GmbH erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten sowohl in Papierformat als auch in digitaler Form.

Zu diesen Daten gehören:

  • Stammdaten (Name, akademische Titel, Anschrift, Email, Telefonnummer
  • Vertragsdaten
  • Organisationsdaten (Standort, Lieferadressen)
  • Geschäftskontakt- und Kommunikationsdaten
  • Geschäftliche Historiendaten

Ferner werden Organisationsdaten und administrative Informationen erhoben und verarbeitet.

Zwecke der Erhebung und Verarbeitung

VW Zubehör GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für Zwecke der Vertragserfüllung nach Artikel 6(b) und der der damit im Zusammenhang stehenden administrativen und statistischen Zwecke im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit, sowie zur Information über Produkte (Artikel 6(f) DS-GVO).

Eine Verarbeitung Ihrer Daten für andere als die genannten Zwecke erfolgt nur, soweit diese Verarbeitung mit den Zwecken der Vertragserfüllung (Artikel 6(b) DS-GVO) oder damit zusammenhängenden berechtigten Interessen (Artikel 6(f) DS-GVO) vereinbar ist. Wir werden Sie vor einer derartigen Weiterverarbeitung Ihrer Daten über diese Verarbeitung informieren und, soweit erforderlich, Ihre Einwilligung hierzu einholen.
 

Ihre Datenschutzrechte

Ihre Datenschutzrechte sind in Kapitel III (Art. 12 ff.) der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) geregelt. Nach diesen Vorschriften haben Sie ein Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten, über die Zwecke der Verarbeitung, über eventuelle Übermittlungen an andere Stellen und über die Dauer der Speicherung.

Zur Wahrnehmung Ihres Auskunftsrechts können Sie auch Auszüge oder Kopien erhalten. Sollten Daten unrichtig sein oder für die Zwecke, für die sie erhoben worden sind, nicht mehr erforderlich, können Sie die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen. Soweit in den Verarbeitungsverfahren vorgesehen, können Sie Ihre Daten auch selbst einsehen und ggf. korrigieren.

Sollten sich aus Ihrer besonderen persönlichen Situation Gründe gegen eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergeben, können Sie, soweit die Verarbeitung auf ein berechtigtes Interesse gestützt ist, einer Verarbeitung widersprechen. Wir werden in einem solchen Fall Ihre Daten nur dann verarbeiten, wenn hierfür besondere zwingende Interessen bestehen.

Bei Fragen und zur Wahrnehmung Ihrer Rechte kontaktieren Sie bitte den betrieblichen Datenschutzbeauftragten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zecke der Vertragserfüllung sind Art. 6(b) und Artikel 6(f) DSGVO.

Erhoben und verarbeitet werden hierfür Daten nur, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder zur Vertragserfüllung erforderlich ist. Soweit eventuell weitere Daten nicht unmittelbar für die Vertragserfüllung oder sich daraus ergebender Verpflichtungen erforderlich sind, stützt sich die Verarbeitung auf ein berechtigtes Interesse des Unternehmens gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Ein berechtigtes Interesse kann sich z. B. aus internen Organisations- und Verwaltungszwecken, zum Schutz der Einrichtungen, Anlagen und Vermögenswerte des Unternehmens ergeben. Eine Verarbeitung Ihrer Daten ist hier zulässig, wenn nicht der Schutz Ihrer Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegt.

Im Einzelfall können wir auch Ihre Einwilligung in die Verarbeitung oder Übermittlung Ihrer Daten einholen. Ihre Einwilligung ist in diesen Fällen freiwillig und kann von Ihnen, soweit nichts Abweichendes vereinbart ist, für die Zukunft jederzeit widerrufen werden. Aus einer Nichteinwilligung oder einem eventuellen späteren Widerruf einer Einwilligung entstehen Ihnen keinerlei Nachteile.

Übermittlung Ihrer persönlichen Informationen

Ihre persönlichen Daten werden an externe Stellen nur insoweit übermittelt oder offenbart, als dies durch eine Rechtsnorm vorgeschrieben oder zur Erfüllung des mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages erforderlich ist, oder aufseiten der VW Zubehör GmbH oder einer externen Stelle ein berechtigtes Interesse im o. g. Sinn besteht und die Übermittlung nach den datenschutzrechtlichen Vorschriften zulässig ist.

Ihre persönlichen Daten und Informationen können von VW Zubehör GmbH auch Bevollmächtigten und Auftragnehmern, die für uns eine Dienstleistung erbringen für berechtigte Zwecke offengelegt werden, soweit hierzu im Einzelfall nach den datenschutzrechtlichen Vorschriften eine Erlaubnis besteht. Sollte dafür Ihre Einwilligung oder eine gesonderte Unterrichtung erforderlich sein, werden wir vorher Ihre Einwilligung einholen bzw. Sie rechtzeitig vorher darüber unterrichten. Ihre persönlichen Daten können zur Durchführung von Datenverarbeitungsaufgaben auch an Dienstleistungsunternehmen übertragen werden. Wir werden dabei die datenschutzrechtlichen Vorschriften beachten.

Soweit eine Datenübermittlung in Drittstaaten oder eine Offenbarung an Stellen in Drittstaaten erfolgt, werden hierfür die zusätzlichen Voraussetzungen beachtet.

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten

Die zuständige und verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten ist, soweit keine abweichenden vertraglichen Vereinbarungen getroffen worden sind, VW Zubehör GmbH. An der Trift 67, 63303 Dreieich, in der Bundesrepublik Deutschland.

Datenschutzbeauftragter

Arnd Harnischmacher
c/o data screen consult GmbH
Kaiser Friedrich Promenade 111a
61348 Bad Homburg

harnischmacher@data-screen.de
 

Aufsichtsbehörde

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden

Tel. 0611/1408-0

Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden nur gespeichert, solange die Kenntnis der Daten für die Zwecke für die sie erhoben worden sind, erforderlich ist oder gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsvorschriften bestehen.

Unterschiedliche gesetzliche Aufbewahrungsfristen ergeben sich aus steuerrechtlichen, Vorschriften und reichen für steuerrechtlich relevante Unterlagen und Belege bis zu zehn Jahren.

 

Stand Dezember 2018